Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Zu Monat

6th PESPOS/Pediatric Surgery Postgraduate Seminars

Als iCal-Datei herunterladen
Zeit: Donnerstag, 25. Oktober 2018 - Samstag, 27. Oktober 2018
Veranstaltungsort: Universitätsmedizin Mainz
Link zur Veranstaltung: http://www.pespos.org

   



PESPOS 2018 vom 25. bis 27. Oktober 2018 in Mainz

Kongenitale und erworbene Malformationen der Lunge
- Ein aktuelles chirurgisches und klinisches Update -

diesmal mit Ethik - Simulationsstag Kinderchirurgie
am 27. Oktober 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kollegen, liebe Freunde,

PESPOS- Paediatric Surgery Postgraduate Seminars wurde von einer Gruppe von Kinderchirurgen und Assistenzärzte im Jahr 2011 in Wien , Österreich ins Leben gerufen. Die
Kinderchirurgie ist eine breite Spezialität, die nicht nur die chirurgische Versorgung von Kindern berücksichtigt, sondern auch einen multidisziplinären Ansatz bei verschiedenen Krankheitsbildern erfordert.
Wir möchten in dieser Seminarreihe einen integrativeren Ansatz schaffen und Experten
verschiedener Aspekte der Kinderchirurgie und verwandter Fachgebiete einladen, um uns einen aktuellen, ganzheitlichen und praktischen Überblick über den Krankheitsprozess, das Management und dieInteraktion zwischen medizinischen und chirurgischen
Behandlungen zu geben.
Die Vorträge werden in englischer Sprache gehalten.
Diesjähriges Thema sind kongenitale und erworbene Malformationen
der Lunge - ein aktuelles chirurgisches und klinisches Update.
Im Anschluss an die Vorträge wird Zeit für Fragen und Diskussionen eingeplant.

Außerdem bieten wir heuer erstmalig einen Ethik-Simulationstag an. Hierbei werden ieinzelne schwierige Szenarien aus dem kinderchirurgischen Alltag durchgespielt und anschliessend von
medizinischen und ethischen Gesichtspunkten durchdiskutiert. Dieser Tag wird in deutscher und englischer Sprache angeboten.


Am 25.Oktober findet traditionsgemäß ein gemeinsames Dinner statt, bei dem wir in einer entspannten Atmosphäre bei gutem Speis und Trank gemeinsam den Tag ausklingen
wollen.


Wir freuen uns auch Sie in Mainz begrüßen zu dürfen!

Prof. Oliver Muensterer und Dr. Annita Budzanowski

Themen und Referenten:
Entwicklung von Lunge und Brustkorb - D. Kluth, Leipzig, DE
Anästhesie bei Lungeneingriffen
Wie legt man eine Thoraxdrainage? - M. Stanton, Southampton, UK
Notfallthoraktomie - T. Konig, London, UK
Thorakoskopische Eingriffe bei Säuglingen und Kindern - Steve S Rothenberg, Colorado, USA
Zystische Fibrose - aktuelles Behandlungsstrategien und Langzeitergebnisse
Thorakoskopische Sympathektomie - J. Goedecke, Mainz, DE
Ausbildung in der Kinderchirurgie - Ist Zentralisierung der richtige Weg?
 - O.Muensterer, Mainz, DE
 - C. Jones, London, UK
Lungeninfektion - gesunde Kinder im Vergleich zu immunkomprimierten Patienten
 - Sebastian Becker, Darmstadt, DE
Empyem - Indikationen zur chirurgischen Intervention
Wie macht man Video-assistierte thorakoskopische Chirurgie? - Steve S Rothenberg, Colorado, USA
Prenatal Diagnostik von Lungenmalformationen
Zystische Lungenmalformationen - primär chirurgische Therapie im Vergleich zum non-operativen Verlauf
 - Steve S Rothenberg, Colorado, USA
 - M. Stanton, Southampton, UK
Histologie und das Potential der Malignitat von Lungenmalformationen
Fremdkörperaspirationen und Bronchoskopie
Tumore des Thorax

Special Guest und Keynote Lecture:
Heroische Taten in Kriegsgrenzgebieten: Ist das die
nächste Generation?
 -Carsten Rüger, ZDF Nachrichtensprecher

 



Kategorie: Fortbildungen und Kongresse, Kinderchirurgie, MIK, Chirurgie, Pädiatrie, Sonstiges