Pressestelle der Deutschen Gesellschaft für Kinderchirurgie

Adresse

Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie e.V.
Pressestelle / Langenbeck-Virchow-Haus
Luisenstraße 58/59
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30 28 00 43 61

E-Mail: presse(at)dgkch.de

Möchten Sie in unserer Presseliste aufgenommen werden und regelmäßig Informationen erhalten, dann schicken Sie uns bitte eine E-mail

Joachim Suaa
Dr. Joachim Suß, Hamburg
Pressesprecher DGKCH
Holger Wannenwetsch
Holger Wannenwetsch, Berlin
Ansprechpartner Pressearbeit


Neuordnung in der Kinderchirurgie - Kinderchirurgen wollen Spezialeingriffe in Referenzzentren konzentrieren

Berlin, 05. Dezember 2017 – Kinder benötigen eine besondere chirurgische Behandlung, die nicht nur fach-, sondern auch kindgerecht ist. Um die Versorgung zu verbessern, streben die Kinderchirurgen eine Neuordnung in ihrem Fach an. 

Kinderchirurgen fordern Rund-um-die-Uhr-Versorgung für Frühchen

Berlin, 16. November 2017 – Die DGKCH setzt sich anlässlich des Welt-Frühgeborenen-Tages am 17. November 2017 dafür ein, die Versorgung für die kleinsten Patienten zu verbessern. Es ist notwendig, dass immer zeitnah eine kinderchirurgische Betreuung gewährleistet ist.

Notfallversorgung: Was ist wichtig für Kinder?

Berlin/Köln, 22. September 2017 – Die „Not der Notaufnahmen" und die Neustrukturierung der Notfallversorgung werden viel diskutiert und sind aktuell große Themen. Die DGKCH fordert alle beteiligten Akteure dazu auf, die besonderen Bedürfnisse von Kindern nicht zu vergessen.

Alles für die Allerkleinsten: Fetalchirurgie

Berlin/Köln, 19. September 2017 – Die fetale Chirurgie ist noch eine junge Disziplin und bezeichnet die vorgeburtliche Operation in utero. Bei der erbsttagung vom 21.-23.09.2017 in Köln berichtet die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie über Neuerungen auf diesem Gebiet.

Sommer, Sonne, Sorgen: Unfälle bei Kindern vermeiden

Berlin, 05. Juli 2017 – Der Sommer ist auch bei uns angekommen: Baden im Baggersee, Grillen im Garten und ausgedehnte Fahrradtouren stehen in den Sommerferien bei Kindern hoch im Kurs. Die Sommerlaune verfliegt aber ganz schnell, wenn den Jüngsten etwas passiert.   

Unterkategorien